Über uns

Erfahrungsgemäß ist das hier die Seite, die zuerst aufgerufen wird, wenn man auf eine Homepage kommt. Haben wir Sie erwischt? 🙂 Lernen Sie uns gerne etwas näher kennen ...

caret-down caret-up caret-left caret-right
Mirko Drotschmann (Geschäftsführung)
Jahrgang 1986. Studienabschluss in Geschichte und Kulturwissenschaft, 2013/ 2014 journalistisches Volontariat beim Südwestrundfunk. War unter anderem Radiomoderator (SWR/ DASDING und NDR/ N-JOY) und Zeitungsautor (Stuttgarter Zeitung). Ist jetzt: Moderator und Journalist (u.a. "Terra X" im ZDF). Außerdem bei Youtube als MrWissen2go. Kocht und isst gerne, mag Geschichte und Geschichten, KSC-Fan.
Anna Gadinger (Geschäftsleitung)
Jahrgang 1986. Auf kopflastige Theorie im Studium (Germanistik, Politik- und Geschichtswissenschaft in Mainz) folgte handfeste Praxis in einer gastronomischen Instanz der Düsseldorfer Altstadt. Statt Sommelière dann Online-Marketing-Managerin, Teamleitung Projektmanagement und Mediaberaterin bei digitalen Magazinen der Ströer Content Group in Köln und dem Mainzer Nachrichtenportal Merkurist. Bücherwurm mit Begeisterung für Kulinarik, Wein, Design, Musik und Philosophieren am Küchentisch.
Inga Haupt (Geschäftsleitung)
Jahrgang 1983 – als der HSV noch Meister war. Studium der Diplom-Journalistik und Politikwissenschaft im schönen Leipzig und (auch sehr netten) Paris. Ein ZDF-Kind. Stationen beim ZDF in Magdeburg, Dresden, Brüssel und Mainz inkl. Volontariat. Mehr als 10 Jahre lang bei logo! Kindern die Nachrichtenwelt erklärt – als Chefin vom Dienst, Redakteurin und VJ. 2011 Stipendium der RIAS Berlin Kommission in den USA. Seit 2019 bei der coolen Produktionsfirma. Hat zu Schulzeiten gerne an Matheolympiaden und Mathelagern teilgenommen. Heute lieber Berge statt Binomischen Formeln – bieten einfach die bessere Aussicht und mehr Kaiserschmarrn!
Lisa Bernstorff (Redaktions- und Produktionsassistenz)
Jahrgang 1989, Bürokauffrau, Abschluss 2008, lange Jahre im öffentlichen Dienst gearbeitet, jetzt als Redaktions-und Produktionsassistenz bei objektiv media, geboren in Mainz, Rheinhessenmädche, seit Kindheit schon Italienfan (Gardasee), schaut gerne Serien & Filme. Kann keinen Tag ohne Süß!
Anna Drotschmann (Fachbereich Instagram / Redaktion)
Jahrgang 1987. Juristin (Schwerpunkte u.a.: Strafrecht und Kriminologie). Auslandsaufenthalt 2006 in Moskau, parallel zum Studium: Produzentin, Präsentatorin und Community-Betreuerin für ZDF Enterprises und mit eigenem Kanal awish bei Youtube aktiv. Außerdem: Freiberufliche Produzentin von Nachhilfevideos und Sprechertätigkeiten für SWR und WDR. Schokoladen- und Serien-Freak. Am besten: Schokolade in Serie.
Marvin Neumann (Fachbereich YouTube / Redaktion / Produktion)
Jahrgang 1992. Bachelor in Publizistik und Theaterwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Neben Moderationstätigkeiten für Sendungen wie ARTE Re:act! oder freien Autorenschaften vorrangig für öffentlich-rechtliche Formate, seit 2016 mit eigenem YouTube-Kanal am Start, dazu: Politik-Podcast „MachtSinn”. Überzeugt davon: Eurovision Song Contest und Brezeln sind das Beste, was die Menschheit je hervorgebracht hat.
Franziska Pfeffer (Redaktion)
Jahrgang 1992, Abi 2012, studierte erst Kommunikationswissenschaft und Psychologie in Jena (B.A.) und dann Journalismus in Mainz (M.A.). Sammelte nebenbei Erfahrungen und Arbeitsproben beim MDR, SWR, hr und der FAZ. Nach dem Volontariat beim Fernsehen nun als Redakteurin tätig. Liebt Rucksackreisen, Snowboarden, Handball – und selbstkreierte Spiele. Legendär: Ihre Olympischen Spiele im Sommerhaus.
Andreas Sommer (Redaktion)
Jahrgang 1996, Abi 2016. 2020 den Bachelor in Geschichte in Mannheim abgeschlossen. Dort im Sportressort des Campus-Radios aktiv. Dazu Absolvent der Journalistenschule ifp in München mit Praktika vor allem im Bereich Kinder- und Jugendjournalismus. Als passionierter Wasserballer vermutlich ähnlich viel Zeit im Wasser wie an Land verbracht; Wetter und Jahreszeit sind da eher Nebensache.
Anne Westphal (Redaktion)
Jahrgang 1996. Abi 2015 und seit 2018 B.Sc. in Multimedia-Marketing an der Hochschule Schmalkalden. M.Sc. in Angewandter Medieninformatik.  Kommt aus dem grünen Herz Deutschlands (Seit wann sind Herzen grün?) und mag auch sehr gerne Thüringer Klöße (kennt Kloß-Fritz aber leider nicht persönlich). Immer für gute Bücher und Serien zu haben. Hat als Club-Fan früh gelernt, mit Enttäuschungen umzugehen.
Jana Schmick (Redaktion)
Jahrgang 1992. Pottkind aus Dortmund, das dem Betonidyll entfloh und sich in das mittelrheinische Grün verguckte. Hat ein Herz für Geschichte, historische Architekturen sowie schottische Hochlandrinder – und studierte daher Kunst-, Architektur- und Kulturgeschichte, bevor das Volontariat (Geschichtsdokus und Social Media für ÖR) folgte. Geht am liebsten um 20 Uhr schlafen, um dann ihrer senilen Bettflucht zu frönen.
Janine Funke (Redaktion)
Jahrgang 1990, studierte Geschichte und Politik in Berlin, Köln und Cambridge. Schrieb ihre Masterarbeit bei Christopher Clark und hat in der Zeit in Großbritannien ihr Interesse für den Geschichtsjournalismus entdeckt. Nach zahlreichen Jahren ehrenamtlicher Arbeit für die deutsche und europäische Jugendpresse mit thematischem Schwerpunkt auf Osteuropa kam der Einstieg in verschiedene Redaktionen. Nebenbei entsteht noch eine Promotion zur deutsch-deutschen Militär- und Computergeschichte.
Luisa Zech (Redaktion)
Jahrgang 1994, studierte Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft (M.A.) in Mainz. Neben dem Studium sammelte sie Erfahrungen als Regieassistenz bei Spielfilmen und arbeitete in vers. Produktionsfirmen sowie am Staatstheater Mainz. 2021 absolvierte sie ihr journalistisches Volontariat bei ZDF Digital, wo sie im Bereich International Editing, Social Media und TV-Dokumentationen tätig war. Sie schreibt selbst Gedichte auf der Schreibmaschine und hat in der Pandemie angefangen, walisisch zu lernen. Ihr place to be: Die Büchermesse in Frankfurt und das Disneyland.
Anna Röttgers (Redaktion)
Jahrgang 1986. Magisterabschluss in Amerikanistik und Kulturanthropologie. Danach erst als Volontärin, dann für ein Jahr als technische Redakteurin und Webentwicklerin und im Anschluss als Reiseredakteurin bei der VRM. Außerdem viele Jahre mit eigenem Reiseblog in der Welt und im Internet unterwegs. Reist mittlerweile nur noch privat, aber immer noch genauso gerne. Am liebsten dorthin, wo es surfbare Wellen oder hohe Berge gibt – oder im Idealfall beides, wie auf Hawaii.
Jannik Volk (Redaktion)
Jahrgang 1995. 2016 zum Politik-Studium nach Mainz. Lange studiert, zu lange der lokalen Hochschulpolitik verfallen. 2022 dann endlich der Abschluss. Studienbegleitend unter anderem in der Social- und Multimedia-Redaktion des ZDF aktiv gewesen. Kennt mehr Pokemon als nur Pikachu.
Michelle Oesterheld (Redaktion)
Jahrgang 1996. Studierte bis 2019 Publizistik und Medienrecht im Bachelor. Danach ausgezogen, um den Online-Journalismus und Wissensvermittlung auf Instagram (noch) besser zu machen. Morgens die Erste im Büro. Außerdem anerkannte Kulinarik-Expertin für Mainz-Neulinge: keine Cafés oder Restaurants, die sie nicht schon ausgecheckt hat.
Jennifer Lee (Redaktion)
Jahrgang 1993, Abi 2013. Den Bachelor in Kulturanthropologie und Ethnologie (2017) und den Master in Kulturanthropologie (2020) als „echtes Meenzer Mädsche“ natürlich an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz abgeschlossen. Unter der Woche Vollzeit-Redakteurin und Hostin, an den anderen Tagen gerne Teilzeit-Hippie, wenn sie mit ihrem Oldtimer-VW-Bus durch die Welt reist. Bevor sie zu objektiv media kam, arbeitete sie, parallel zum Studium, beim ZDF, – drei Jahre davon bei den „Hard News“ am International Video Desk. Wenn nicht gerade in der Natur unterwegs, dann am liebsten mitten in der Stadt. Mundart-Enthusiastin, die die meisten Menschen und alle Tiere liebt.
Aline Kinzie (Redaktion)
Jahrgang 1997. Abitur 2015, danach: Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bei Radio StHörfunk in Schwäbisch Hall. Bis 2019: Bachelorstudium KulturMediaTechnologie in Karlsruhe; Moderatorin und Redakteurin im Jungen Kultur Kanal. Verbringt ihre Freizeit seit 2006 in der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit zwischen Sommerlagern und Gruppenleiterschulung. Energie tanken geht am besten beim Kochen oder Backen – sehr zur Freude aller Mitmenschen.
Samantha Beidinger (Marketing)
Jahrgang 1992. Bachelor Wirtschaftspsychologie und Master mit Spezialisierung auf Marketing Management in Mainz und Barcelona. Als Content Marketing Managerin beim Mainzer Nachrichtenportal Merkurist erkannten dank ihrer Texte und Kreationen selbst skeptische Kunden den Sinn von Online-Marketing. Während zuhause das Musketier Kater D’Artagnan herrscht, taucht die Pflanzenmama und sportliche Veganerin gern tief in aktuelle Nachhaltigkeits-, Feminismus- oder Psychologie-Diskurse ein.
Sven Sajak (Bereichsleiter Community-Management + Infrastruktur)
Jahrgang 1992, war schon mehrere Jahre als Foto- und Multimediajournalist unterwegs, bevor er in Darmstadt zum Bachelor-Studium in Journalismus antrat. Hatte schon immer ein Faible dafür dort zu sein, wo etwas passiert. Und muss dann – typisch Journalist – ganz nah am Geschehen sein. Hört gerne Musik und reist in seiner Freizeit um die Welt, ohne das auf Instagram zu posten.
Daniela Ssymank (Bereichsleiterin Community-Management)
Jahrgang 1988. Abi 2007. Statt erst geplantem Lehramt Master Klassische Archäologie und Geschichte in Kiel. Machte Führungen durch Stadt und Museum. Jetzt in den Medien. Umwege machen das Leben erst spannend. Küstenkind im Herzen. Nicht zum Kochen oder Backen herausfordern!
Lea Diekmann (Community-Management)
Jahrgang 1994, von der Küste für den Bachelor in Germanistik und Philosophie nach Kassel. Jetzt im schönen Mainz gelandet. Immer mindestens drei Bücher auf dem tbr-Stapel und den flauschigsten Begleiter an der Seite.
Till Sarazin (Community-Management)
Jahrgang 1995, Abi 2014. Bachelorabschluss in Biologie in Mainz, studiert im Master ökologische Landwirtschaft in Witzenhausen. Lieblingswesen: Pilze und Regenwürmer (Otter, wenn es Säugetiere sein müssen). Lieblingsthemen: Pflanzenbiochemie, Mykologie, Phytopathologie, Bodenphysiologie/ökologie, Abwassermanagement und Bioenergie. Etwas süchtig nach Geschichtspodcasts.
Markus Maiwald (Bereichsleiter Produktion und Technik / Kamera/Editing)
Jahrgang 1994. Studium in Film und Fernsehen, Fachrichtung Regie (B.A.) in München. Start in der Medienwelt als Freischaffender Kameramann, Cutter und Regisseur. Musikvideos und Kurzfilme zu drehen sind seine Leidenschaft. Neben diverser Sportarten wie Fußball, Laufen und Skifahren: gerne Liebeslieder auf der Gitarre und Brauen von eigenem Bier.
Christian Wischnewski (Postproduktion)
Jahrgang 1994. Betreute 2014 sämtliche Social-Media-Kanäle für ZDF Enterprises, Studium: "Medien. Gestaltung und Produktion" in Offenburg. Webvideo-Produktion für verschiedene kommerzielle und nicht-kommerzielle Auftraggeber. Ist schon seit er denken kann ein Fan von Real Madrid. Liebt Filme über alles, Nachwuchs-Stanley-Kubrick und ist rot-grün-blind (bitte fragt nicht, was er stattdessen sieht).
Lias Becker (Postproduktion)
Jahrgang 1996. Bachelor of Arts in Mediendesign an der Hochschule Mainz mit dem Schwerpunkt auf Kameraarbeit und Schnitt. Danach viel ausprobiert – Werbung, Doku, Fiktion – nur, um am Ende festzustellen: Hauptsache Kamera! In meinen Träumen findet man mich unterwegs in der Natur mit meiner Freundin und meiner Kamera auf der Suche nach spannenden Bildern und Geschichten. Auf Entdeckungstour nach dem, was andere nicht sehen.
Maximilian Steinbach (Postproduktion)
Jahrgang 1993. Abi 2014 in Wiesbaden. Den Bachelor im Studiengang Film- und Fernsehen, Fachrichtung Postproduktion 2019 in München abgeschlossen. Danach mehrere Jahre in der Postproduktion einer Münchener Firma gearbeitet. Bei Objektiv Media seit Herbst 2022. Sehr gerne in der Natur unterwegs, aber auch dem ein oder anderen Besuch im Fitnessstudio nicht abgeneigt. Absolut technikbegeistert. Liebt spannende Filme, gute Bücher und Ordnung.
Jonathan Kirchgeßner (Postproduktion)
Jahrgang 1994. Ist lange als Musiker durch Deutschland getourt und hat Gitarrenunterricht gegeben. Irgendwann hat er dann erkannt, dass seine Berufung das Filmemachen ist. Nach diversen Praktika und Jobs im Film- und Fernsehgeschäft war er einige Jahre als selbstständiger Filmschaffender tätig und hat vor allem Musikvideos und Kurzfilme gedreht, bis er dann im August ’22 bei Objektiv Media gelandet ist. Ist so besessen vom Kino, dass ihn seine Freunde „Cinematus“ nennen. Interessiert sich aber auch hin und wieder für andere Themengebiete – vor allem natürlich Musik und Essen aber auch Psychologie und Soziologie sowie Religion, Philosophie, Literatur und Geschichte. Ist außerdem großer Naturliebhaber sowie Wander- und Wild-Camping-Freak und überlegt im nächsten Leben Ballett-Tänzer oder Kung Fu-Meister zu werden.
Christopher Hesse (Art Director / Motion Design)
Jahrgang 1980. Echter Mainzer und kann mit Fassenacht trotzdem nichts anfangen. Hat in Mainz Mediendesign studiert und mit Diplom abgeschlossen. Ist nach mehrmaligem Flirten mit der Gamesbranche ins Motiondesign "reingerutscht". Nach Arbeit fürs ZDF als Externer dann in den ÖR-Kosmos eingetaucht und hat Social Media für ZDFinfo gemacht. Liest, zockt, fotografiert, reist und schreibt gerne und ist auch dem/der einen oder anderen Film oder Serie nicht abgeneigt. Sehr neugierig und freut sich immer, wenn er etwas neues lernen kann.
Lydia Gavrileva (Motion Design)
2D-Middle-Motion-Designerin, die was von inklusivem Design versteht. Hat Kommunikationsdesign in Wiesbaden studiert, außerdem ein Psychologie-Diplom. Interessiert sich auch für Feminismus und dafür, wie Frauen durch KI repräsentiert werden. Wenn’s um Hobbys geht, mag sie Zeichentrickfilme so sehr, dass sie sich bei Walt Disney beworben und da 1,5 Jahre gearbeitet hat. Außer Animationen mag sie ihre Frau, ihre Hündin Vilka (und alle Hunde allgemein), Comics, lustige Socken, Videospiele und Bücher über Design.
Jan Schattka (Teamleiter Grafik)
Jahrgang 1996, Abi 2014. Danach Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print in Köln. Sammelte knapp drei Jahre Erfahrung als Designer in der Textilbranche. Erkennungsmerkmal: Band-Shirts. Hat als Fortuna-Fan das Leiden zum Hobby gemacht.